«Wirtschaftstreff Uri» steht in den Startlöchern

Im neuen «Wirtschaftstreff Uri» sollen sich Vertreter von Urner KMU regelmässig informieren, untereinander vernetzen und aktiv einbringen können.

Drucken
Teilen
Bei den drei ersten Anlässen des «Wirtschaftstreffs Uri» geht es um das Thema Digitalisierung. (Symbolbild: Keystone)

Bei den drei ersten Anlässen des «Wirtschaftstreffs Uri» geht es um das Thema Digitalisierung. (Symbolbild: Keystone)

(pd/bar) Niemand kann alles wissen. Das ist auch nicht schlimm, ausser wenn einem Unternehmer ausgerechnet jenes Wissen fehlt, das es braucht, um die aktuelle disruptive Entwicklung in der Wirtschaftswelt zu meistern. Hilfe bieten Innovations-Transfer Zentralschweiz (ITZ) und Working Point: mit dem neuen morgendlichen Veranstaltungsformat «Wirtschaftstreff Uri».

Im Fokus von «Wirtschaftstreff Uri» stehen Vertreter von Urner KMU aus allen Branchen. Sie sollen sich regelmässig informieren, untereinander vernetzen und aktiv einbringen können. Zielgruppengerecht und praxisorientiert vermittelt «Wirtschaftstreff Uri» in Referaten und Diskussionen aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Innovation.

Dreimal zum Thema Digitalisierung

Im ersten Jahr beschäftigen sich mindestens drei Veranstaltungen von «Wirtschaftstreff Uri» mit der Digitalisierung. Am Mittwoch, 27. März, 8.15 bis 9.45 Uhr, geht es im Working Point an der Dätwylerstrasse 27 in Altdorf um digitale Transformation. Die Teilnehmer erfahren, welche Bedeutung die digitale Transformation für das eigene Unternehmen hat. Sie können Handlungsbedarf orten und Massnahmen definieren. Fachreferent und Diskussionspartner ist Rudolf Fehlmann, Delegierter der Digital Enterprise AG in Sempach. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Geld von Kanton, UKB und Dätwyler-Stiftung

«Wirtschaftstreff Uri» wird unterstützt vom Kanton Uri, der Dätwyler-Stiftung und der UKB. Weitere Ausgaben von «Wirtschaftstreff Uri» werden sich der digitalen Tool-Box sowie dem Datenschutz und der Datensicherheit widmen. Die Teilnehmer lernen, die passenden digitalen Werkzeuge zu finden, und sie erfahren, welche Gefahren bei Datenschutz und Datensicherheit lauern.

Die Anlässe werden auch in kleinen Gruppen durchgeführt. Wer verhindert ist, kann die wichtigsten Informationen im Anschluss an die Veranstaltung online einsehen. Weitere Informationen gibt es auf www.wirtschaftstreffuri.ch.