Zur Serie

Drucken
Teilen

Die Kirche von Wassen in «Mein Name ist Eugen», der Turm von Hospental in der Wilhelm-Tell-Verfilmung von 1961 oder die Alp Mettener Butzli ob Unterschächen in «Sennentuntschi»: Urner Landschaften und Dörfer dienten immer wieder als Kulisse für Kino- oder Fernsehfilme. Hin und wieder wirkten in diesen Filmproduktionen auch Schauspieler oder Statisten aus dem Kanton Uri mit. Und mindestens zwei Spielfilme wurden auch mit hiesigen Sprechern nachsynchronisiert. In der losen Serie «Uri im Film» haben die Redaktoren unserer Zeitung einige dieser Urner Filmperlen aufgespürt. (red)