Zwei Autounfälle auf Urner Strassen

In Schattdorf verletzte sich am Donnerstag ein Töfffahrer bei einer Frontalkollision mit einem Auto. Er wurde verletzt ins Spital eingeliefert. In Flüelen kam es auf schneebedeckter Fahrbahn ebenfalls zu einem Unfall.

Drucken
Teilen

Am frühen Donnerstagmorgen war ein Urner Töfffahrer auf der Umfahrungsstrasse in Schattdorf Richtung Altdorf unterwegs. Im Bereich der Ruag verlor er die Kontrolle und geriet auf die Gegenfahrbahn. Er streifte ein entgegenkommendes Auto und prallte anschliessend frontal in ein anderes Auto. Der Lenker wurde zur Kontrolle ins Kantonspital Uri überführt. Es entstand ein Schaden von zirka 20‘000 Franken.

Am Donnerstagmittag fuhr ein Urner mit seinem Lieferwagen in Flüelen auf der Kirchstrasse in Richtung Süden. In einer unübersichtlichen Kurve kollidierte der Lieferwagen auf der schneebedeckten Strasse trotz Vollbremsung mit einem entgegenkommenden Auto. Es verletzte sich laut Mitteilung der Kantonspolizei Zug niemand. Der Sachschaden beträgt zirka 10‘000 Franken.

pd/bep