Zwei Nidwaldnerinnen schliessen das Theresianum Ingenbohl ab

Am 2. Juli hat die Abschlussfeier stattgefunden. Die Angehörigen konnten am Bildschirm mit dabei sein.

Drucken
Teilen
Sie erhielten eine besondere Auszeichnung; von links: Mara Jäggi, Noelle Regli, Rahel Lischer, Annina Imholz und Jael Geiger.

Sie erhielten eine besondere Auszeichnung; von links: Mara Jäggi, Noelle Regli, Rahel Lischer, Annina Imholz und Jael Geiger.

Bild: PD

(ml) Am Donnerstag, 2. Juli, haben 122 Absolventinnen und Absolventen des Theresianums Ingenbohl ihre Maturitäts- und Fachmaturitätszeugnisse sowie Fachmittelschulausweise entgegengenommen. Die Abschlussfeier fand heuer in der Aula und nur in Anwesenheit der Absolventinnen und Absolventen sowie der Lehrpersonen statt. Die Angehörigen konnten den Anlass per Livestream mitverfolgen, wie die Schule in einer Mitteilung schreibt.

Aus dem Kanton Nidwalden haben Michelle Meyer, Büren, und Hanna Luna van den Bosch, Beckenried, ihr Zeugnis erhalten.