Zwei Unfälle auf Urner Strassen

In Schattdorf und in Andermatt ist es zu je einem Unfall gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Drucken
Teilen

Der erste Unfall ereignete sich laut Angaben der Urner Kantonspolizei am Mittwochmittag. Ein Urner Autolenker fuhr auf der Adlergartenstrasse in Schattdorf Richtung Gotthardstrasse. An der Kreuzung Adlergartenstrasse/Gotthardstrasse bog er links in die Gotthardstrasse ein. Dabei übersah den Lenker eines entgegenkommenden Autos. In der Folge kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision. Verletzt wurde niemand. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf 10‘000 Franken.

Am Mittwochnachmittag musste die Polizei zu einem Unfall auf der Umfahrungsstrasse in Andermatt ausrücken. Ein Autofahrer aus dem Kanton Bern wollte einen Urner Lastwagen im Bereich Eiboden überholen. Es kam zur seitlichen Kollision. Verletzt wurde niemand. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf 12‘000 Franken.

pd/rem