Zwei Verkehrsunfälle auf Urner Strassen – eine Person verletzt

Auf der Autobahn A2 kam es am Freitagmittag bei Wassen zu einer Auffahrkollision. In Schattdorf stürzte ein Mann von seinem Roller und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Am Unfallfahrzeug entstand 30'000 Franken Schaden. (Bild: Kantonspolizei Uri, 20. September 2019)

Am Unfallfahrzeug entstand 30'000 Franken Schaden. (Bild: Kantonspolizei Uri, 20. September 2019)

(pz) Am Freitag, 20. September, kurz nach 12 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Kontrollschildern des Kantons Jura auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd. Kurz nach der Einfahrt in die Galerie Schöni bei Wassen wurde sie von einer stehenden Fahrzeugkolonne überrascht. Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers konnte die Lenkerin eine Auffahrkollision mit zwei Personenwagen nicht verhindern. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Uri wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 30’000 Franken. Im Einsatz standen die Schadenwehr Gotthard, ein privater Abschleppdienst und die Kantonspolizei Uri.

Mann wird nach Sturz leicht verletzt

Ebenfalls am Freitag, zirka 14.30 Uhr, kam ein Urner Rollerfahrer auf dem Parkplatz der Schachengasse 3 in Schattdorf aus derzeit ungeklärten Gründen zu Fall. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Franken.