URI/SCHWYZ: Behinderungen während Felsreinigungsarbeiten

Ab dem 24. März werden an der Axenstrasse während rund eines Monats umfangreiche Felsreinigungsarbeiten durchgeführt. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Drucken
Teilen
Zwischen Flüelen und dem Mositunnel finden während eines Monats Felsreinigungsarbeiten statt. Im Bild: Eingang zum Mositunnel. (Bild: Irene Infanger / Neue SZ)

Zwischen Flüelen und dem Mositunnel finden während eines Monats Felsreinigungsarbeiten statt. Im Bild: Eingang zum Mositunnel. (Bild: Irene Infanger / Neue SZ)

Die Arbeiten erfolgen jeweils von Monat bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr, starten am 24. März und sollen am 23. April abgeschlossen sein. Betroffen von den Felsreinigungen ist der Bereich Axenstrasse zwischen Flüelen und Mositunnel Süd, wie er Kanton Uri mitteilte. Während der Arbeiten wird der Verkehr manuell geregelt. Es ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Reinigungsarbeiten sind witterungsabhängig.

pd/chg