Velofahrer touchiert und weitergefahren

In Schübelbach ist ein 12-jähriger Velolenker von einem Auto angefahren worden. Der Autolenker fuhr weiter, ohne sich um den gestürzten Buben zu kümmern.

Drucken
Teilen

Am Montag ereignete sich um 14.40 Uhr auf der Kantonsstrasse in Schübelbach ein Verkehrsunfall. Ein in Richtung Buttikon fahrender Autolenker touchierte mit seiner Fahrzeugseite einen in gleicher Richtung fahrenden Velolenker. Der 12-jährige Velofahrer stürzte, blieb aber unverletzt. Der unbekannte PW-Lenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Knaben zu kümmern.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die Angaben zum unbekannten Verkehrsteilnehmer machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

pd/zim