VERKEHRSKONTROLLE: Neun betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Mehrere Dutzend Polizisten aus den Kantonen Zürich, Glarus, St. Gallen und Schwyz haben in der Nacht auf Samstag beim Autobahnkreuz Reichenburg SZ eine Grosskontrolle durchgeführt. Im Einsatz stand auch ein Polizeihelikopter. Neun alkoholisierten Autolenkern wurde die Weiterfahrt verweigert.

Drucken
Teilen
Polizeikontrolle.  (Symbolbild Neue LZ)

Polizeikontrolle. (Symbolbild Neue LZ)

Drei von ihnen mussten den Führerausweis abgeben, wie die beteiligten Polizeien am Samstag mitteilten. Der Polizei gingen zudem zwei Personen ins Netz, die wegen nicht bezahlten Bussen zur Verhaftung ausgeschrieben waren.

38 Fahrzeuglenker und -lenkerinnen waren zu schnell unterwegs. Wegen weiteren Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz wurden 22 Ordnungsbussen ausgestellt.

Der Polizeihelikopter wurde beim Einsatz von Unbekannten mit einem Laser attackiert, wie die Polizei mitteilte. Es seien Ermittlungen eingeleitet worden. (sda)