VERKEHRSUNFÄLLE: Kind auf Velo verletzt

Am Samstagnachmittag wurde ein Elfjähriger in Lachen bei der Kollision mit einem Auto verletzt und musste hospitalisiert werden. Ebenfalls kam es auf dem Sattel zu einem Unfall: Als ein Motorradfahrer zum Überholen ansetzte, wollte das Auto abbiegen.

Drucken
Teilen

Laut Polizeiangaben kam es am Samstagnachmittag in Lachen auf dem Spitalweg zu einer seitlich frontalen Kollision zwischen einem Autofahrer und einem 11-jährigen Velofahrer. Dabei verletzte sich der Junge und musste ins Spital überführt werden. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Unfall beim Überholen auf Sattel
Ebenfalls am Samstagnachmittag kam es auf der Ägeristrasse im Sattel zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer. Der Autofahrer wollte von der Ägeristrasse links abbiegen, als der Motorradlenker zum Überhohlen ansetzte.

Nach der seitlichen Kollision kam der Töfffahrer zu Fall. Er musste zur Kontrolle den Hausarzt aufsuchen. Der genaue Unfallhergang ist ebenfalls Gegenstand von weiteren Ermittlungen, meldete die Schwyzer Kantonspolizei.

kst