VERKEHRSUNFÄLLE: Zwei Zweiradfahrer bei Unfällen verletzt

Im Kanton Schwyz sind am Sonntagnachmittag mehrere Zweiradfahrer gestürzt. Ein Töfffahrer und ein Rennradfahrer wurden verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Drucken
Teilen

Der Velofahrer wurde in Brunnen von einem Auto angefahren. Der 89-jährige Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen übersehen. Der 57-jährige Velofahrer stürzte und musste verletzt ins Spital gebracht werden.

Der Töfffahrer verletzte sich bei einem Selbstunfall. Der 29-Jährige war mit seinem Motorrad von der Sattelegg Richtung Willerzell hinuntergefahren. In der ersten Linkskurve nach der Passhöhe geriet er rechts ab der Strasse und stürzte das Bord hinunter. Dabei verletzte er sich leicht, wie die Polizei mitteilte. (sda)