VERKEHRSUNFALL: Junger Motorradfahrer wird bei Sturz leicht verletzt

Am Freitagabend hat ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einer Kreuzung in Lachen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gestürzt. Er wurde leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Pius Amrein (Neue LZ)

Bild: Pius Amrein (Neue LZ)

Der Lernfahrer war auf der Neuheimstrasse in Richtung Altendorf unterwegs, als er bei der Einmündung der Sonnenhofstrasse von einem vortrittsberechtigten Auto überrascht wurde. Sein Motorrad prallte beim Sturz gegen das einbiegende Fahrzeug, wie die Kantonspolizei Schwyz am Samstag mitteilte.

Auf Grund der Unfallspuren geht die Polizei davon aus, dass der Junglenker schneller als mit den erlaubten 30 km/h unterwegs war. (sda)