VERKEHRSUNFALL: Kind spielt auf Strasse und wird von Auto angefahren

Ein siebenjähriges Mädchen ist beim Spielen auf einer Strasse in Buttikon am Montag von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Kind hatte mit Kreide auf der Fahrbahn gemalt.

Drucken
Teilen

Das Mädchen erlitt beim Unfall mittelschwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in eine Spezialklinik, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Linthstrasse kurz nach einer Kreuzung. Der 63-jährige Autofahrer war in die Strasse eingebogen und mit dem Kind kollidiert. (sda)