Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VERKEHRSUNFALL: Lenker kollidiert beim Ausweichen in Reichenburg mit anderem Auto

Bei einem Ausweichmanöver in Reichenburg sind am Dienstagabend zwei Autos zusammengestossen. Eine 37-jährige Lenkerin wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste zur Kontrolle ebenfalls ins Spital.
Die Autolenkerin des entgegenkommenden Wagens verletzte sich durch die Kollision leicht. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Autolenkerin des entgegenkommenden Wagens verletzte sich durch die Kollision leicht. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Unfall ereignete sich um 19.15 Uhr, als ein 59-jähriger Autofahrer auf dem Autobahnzubringer in Richtung Reichenburg fuhr und zu spät bemerkte, dass das Fahrzeug vor ihm verkehrsbedingt bremste.

Er wich nach links aus, worauf es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen kam, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die Lenkerin des entgegenkommenden Autos wurde vom Rettungsdienst hospitalisiert. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.