VERKEHRSUNFALL: Töfffahrer nach Unfall in Lachen verletzt

Ein Velofahrer war in verkehrter Richtung auf einer Einbahnstrasse unterwegs. Er prallte mit einem entgegen kommenden Töfffahrer zusammen.

Drucken
Teilen

Am Sonntag, 18. Juli, fuhr um 13.30 Uhr ein Velofahrer auf der St. Gallerstrasse in Lachen. Er fuhr aber in der Einbahnstrasse in verkehrter Richtung. Auf der Höhe des Rathausplatzes stiess er mit einem entgegen kommenden Töff zusammen. Dabei verletzte sich der 18-jährige Töfffahrer leicht und wurde vom Krankenwagen ins Spital gebracht. Der 33-jährige Velofahrer blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

pd/bb