VERKEHRSUNFALL: Töfflenker fährt in Rehbock

Ein Töfffahrer ist auf der Grossbachstrasse in Gross mit einem Rehbock zusammengeprallt. Nach dem Sturz schlitterte er 20 Meter weit.

Drucken
Teilen

Ein 38-jähriger Töfffahrer verletzte sich mittelschwer und wurde vom Rettungswagen abtransportiert. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, fuhr er am Sonntagabend auf der Grossbachstrasse in Gross. Um 22 Uhr sprang ein Rehbock auf die Strasse. Der Töfffahrer stiess mit dem Tier zusammen und stürzte. Danach schlitterte er 20 Meter weit.

pd/bb/zim