VERKEHRSUNFALL: Verletzter bei Selbstunfall auf vereister Strasse

Ein 32-jähriger Autofahrer ist am Samstagabend auf der vereisten Strasse in Unteriberg von der Strasse abgekommen und heftig mit dem Geländer der Waagbrücke kollidiert. Er verletzte sich dabei an der Hand, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Drucken
Teilen
Das verunfallte Auto in Unteriberg. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das verunfallte Auto in Unteriberg. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Nebst der Polizei und dem Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr Unteriberg aufgeboten, um eine Ölsperre zu errichten und das Fahrzeug vor dem Abrutschen zu sichern. (sda)