Verletzter nach Christbaumbrand in Seewen

Bei einem Christbaumband in einem Reiheneinfamilienhaus in Seewen im Kanton Schwyz hat sich ein Hausbewohner Verbrennungen im Gesicht zugezogen.

Drucken
Teilen

Er musste ins Spital gebracht werden. Der Christbaum hatte am Samstagabend kurz nach 20.30 Uhr Feuer gefangen. Die Bewohner konnten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selber löschen.

ap