Verletzter Töfffahrer nach Auffahrunfall

Ein Töfflenker st auf der Gotthardstrasse in ein vor ihm anhaltendes Auto aufgefahren. Der 16-Jährige zog sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Die beiden am Unfall beteil9igten Fahrzeuge. (Bild: Kapo Schwyz)

Die beiden am Unfall beteil9igten Fahrzeuge. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Mittwoch ereignete sich um 17 Uhr auf der Gotthardstrasse in Arth ein Verkehrsunfall. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte, wollte ein 27-jähriger Autofahrer nach links abbiegen, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 16-jähriger Motorradlenker bemerkte die zu spät und prallte ins Heck des vor ihm stehenden Autos. Bei diesem Zusammenstoss wurde der Täfffahrer mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

pd/zim