VERMISSTMELDUNG: Verschwundener Mann ist aufgetaucht

Die Polizei suchte am Sonntag einen 74-jährigen Mann. Er konnte wohlbehalten gefunden werden.

Drucken
Teilen

Die Kantonspolizei Schwyz suchte am 3. August mit Polizeitauchern, einem Polizeihund und einem Helikopter nach einem vermissten 74-jährigen Mann. Dabei wurden die Polizisten auch vom Seerettungsdienst Pfäffikon unterstützt.

Ein Spaziergänger hatte am Morgen beim Durchstich in Hurden persönliche Gegenstände gefunden. Am frühen Abend des gleichen Tages konnte der Vermisste wohlbehalten in Pfäffikon angetroffen werden. Aus Rücksicht der betreffenden Person und ihren Angehörigen gegenüber macht die Kantonspolizei keine weiteren Angaben zur Person und über die Gründe des Verschwindens.

ana