Viel Verkehr auf Schweizer Strassen – Staus am Gotthard

Das Schweizer Strassennetz verzeichnet eines der verkehrsintensivsten Wochenenden des Jahres. Am Samstagvormittag staute sich der Verkehr vor dem Gotthard-Nordportal zeitweise auf 12 Kilometern. Am Nachmittag entspannte sich die Lage im Norden, nicht aber im Süden.

Drucken
Teilen
Stau am Gotthard (Archivbild Manuela Jans/Neue LZ)

Stau am Gotthard (Archivbild Manuela Jans/Neue LZ)

Um 16 Uhr stauten sich die Fahrzeuge nur noch vor dem Gotthard- Südportal. Dies auf einer Länge von 6 Kilometern, was einer Wartezeit von 50 Minuten entspricht, wie dem Verkehrsinformationsdienst Viasuisse zu entnehmen war. Am Abend um 20 Uhr mass der Stau auf der Tessiner Seite des Gotthards wieder 7 Kilometer.

Vor dem Nordportal des Gotthardtunnels stockte der Verkehr am Nachmittag nur noch zwischen Wassen und Göschenen. Zu Verkehrsüberlastungen kam es auch auf der Autobahn A13 in der Region Chur.

Das Schweizer Autobahnnetz wird an diesem Wochenende stark vom europäischen Ferienverkehr beansprucht. Dazu kommt der verstärkte Inlandverkehr wegen den Feierlichkeiten zum 1. August. Für den Sonntag rechnet Viasuisse von 13 Uhr bis 20 Uhr mit Verkehrsbehinderungen.

sda

Gotthard-Nordportal


Gotthard-Südportal

Weitere Webcams aus der Zentralschweiz »