Vier Polizisten der Schwyzer Polizei vereidigt

Am Freitag hat Regierungsrat André Rüegsegger zwei Polizistinnen und zwei Polizisten der Schwyzer Polizei vereidigt. Die Vereidigung fang in Ingebohl statt.

Drucken
Teilen
v.l.n.r. Pol Kdt Oberstlt Lorenzo Hutter, Pol Martina Zehnder, Pol Sandro Schönbächler, Pol Manuela Zehnder, Korpsfähn-rich Wm Anton Mettler, Pol Sven Schilling, Regierungsrat André Rüegsegger. (Bild: PD)

v.l.n.r. Pol Kdt Oberstlt Lorenzo Hutter, Pol Martina Zehnder, Pol Sandro Schönbächler, Pol Manuela Zehnder, Korpsfähn-rich Wm Anton Mettler, Pol Sven Schilling, Regierungsrat André Rüegsegger. (Bild: PD)

Regierungsrat André Rüegsegger, Vorsteher des Sicherheitsdepartements, vereidigte die Polizeianwärter Sven Schelling, Sandro Schönbächler, Manuela Zehnder und Martina Zehnder in der Klosterkirche Ingenbohl, wie in einer Medienmitteilung zu lesen war. Eingesetzt werden die vier Polizisten zu Beginn auf dem Hauptposten in Lachen.

Polizeikommandant Lorenzo Hutter freut sich auf die Verstärkung für das Polizeicorps. Er sei sich sicher, dass die vier sehr rasch wertvolle Erfahrungen sammeln werden, damit sie in diesem anspruchsvollen Beruf bestehen können.

pd/ks