Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Beim so genannten «Lukasrank» zwischen Gross und Euthal im Kanton Schwyz ist es am Samstagnachmittag, kurz nach halb drei Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen gekommen.

Drucken
Teilen

Zwei Autos kollidierten auf der Kantonsstrasse frontal miteinander. Die leicht bis mittelschwer verletzten Personen seien in die Spitäler Einsiedlen und Lachen transportiert worden, teilte die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mit.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Einsiedeln bereinigte die mit Öl und Treibstoff verschmutzte Kantonsstrasse, welche für rund drei Stunden gesperrt war.

sda