VORDERTHAL: 18-Jähriger zu schnell und prallt in Leitplanke

Ein 18-jähriger Lenker ist zwischen Innerthal und Vorderthal zu schnell unterwegs, verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt gegen Metallplanke. Der Lenker wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Drucken
Teilen
Das verunfallte Fahrzeug auf der Wägitalstrasse. (Bild Kapo SZ)

Das verunfallte Fahrzeug auf der Wägitalstrasse. (Bild Kapo SZ)

Der 18-jährige Lenker war am Freitagabend um 21 Uhr mit einem Personenwagen, zusammen mit zwei Kollegen, unterwegs von Innerthal in Richtung Vorderthal

Nach den beiden Tunnels, kam er in einer Rechtskurve infolge Nichtanpassen der Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte heftig mit der linkseitigen Metall-/Holzleitplanke, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Durch die Leitplanke wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Strasse abgewiesen, wo es zum Stillstand kam.

An der Leitplanke und am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden. Der Lenker des Fahrzeuges wurde leicht verletzt.

rem