WACHSTUM: Der Zustrom ist wieder grösser

Der Kanton Schwyz wächst weiterhin rasant. Und in diesem Jahr fällt voraussichtlich gar eine rekordverdächtige Marke.

Drucken
Teilen
Blick vom Mythen in den Schwyzer Talkessel. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Blick vom Mythen in den Schwyzer Talkessel. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Nach 0,9 Prozent im 2011 stieg das Bevölkerungswachstum des Kantons Schwyz im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent. Damit wohnten Ende 2012'1781 Leute mehr im Kanton, als noch im Vorjahr. Und damit ist auch absehbar, dass im laufenden Jahr die Schallmauer von 150'000 Einwohnern erstmals übertroffen wird. «Das ist kein Problem», sagt Urs Durrer, Leiter des Amts für Wirtschaft des Kantons. Vielmehr macht sich Durrer Sorgen wegen Versäumnissen in der Vergangenheit, die nun dringend korrigiert werden müssten. «Wir haben ein strukturelles Defizit an Arbeitsplätzen. Das muss dringend beseitigt werden.»

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Schwyzer Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.