Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WAHL: Maurus Föhn wird Gemeindeschreiber von Muotathal

Der 32-jährige Verwaltungsangestellte Maurus Föhn ist zum neuen Gemeindeschreiber von Muotathal gewählt worden.
Maurus Föhn ist aktiver Feuerwehrmann, Präsident des Jodlerklubs und will Gemeindeschreiber in Muotathal werden. Bild: Laura Inderbitzin (Bild: Laura Inderbitzin)

Maurus Föhn ist aktiver Feuerwehrmann, Präsident des Jodlerklubs und will Gemeindeschreiber in Muotathal werden. Bild: Laura Inderbitzin (Bild: Laura Inderbitzin)

Bei der Wahl für die Restamtsdauer 2017-2018 ist Maurus Föhn am Sonntag mit 1104 Stimmen zum neuen Gemeindeschreiber von Muotathal gewählt worden. Das absolute Mehr lag bei 644 Stimmen. 179 Stimmen entfielen auf Marc Kälin.

Der in Muotathal aufgewachsene Maurus Föhn ist 32-jährig und arbeitet bereits seit 7 Jahren auf der Gemeindeverwaltung. Er ersetzt Thaddäus Langenegger, der Ende Juni 2017 in die frühzeitige Pension geht.

bac

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.