Wahlen 2019 – Sitze, Kandidaten, Parteien: Das müssen Sie über die Zentralschweizer Ausgangslage wissen

Am 20. Oktober stehen in der Schweiz die Wahlen für den Nationalrat an. Auch die Zentralschweiz wählt ihre Vertreter für das Parlament in Bern. 

Drucken
Teilen

Sitze, Kandidaten, Parteien – so präsentiert sich die Ausgangslage in den Zentralschweizer Kantonen für die Nationalratswahlen.

Luzern

Zug

Nidwalden

Obwalden

Uri

Schwyz

Nationalrat: Schwyzer SP will zurück nach Bern

Die Abwahl des damaligen Fraktionschefs Andy Tschümperlin aus Schwyz war im Jahr 2015 ein Schlag ins Gesicht der SP – sowohl der kantonalen wie auch der nationalen. Freuen durfte sich die SVP, die gleichzeitig zwei Nationalräte aus dem Kanton Schwyz stellte.
Matthias Stadler