Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WAHLEN: Gesucht: Miss Zentralschweiz 2018

Am 27. April wird die Miss Zentralschweiz 2018 gewählt. Wegen grosser Nachfrage findet ein zweites Casting statt.
Die neue Miss Zentralschweiz: Fabienne Paglia (22), Studentin aus Unterägeri. (Bild: PD)

Die neue Miss Zentralschweiz: Fabienne Paglia (22), Studentin aus Unterägeri. (Bild: PD)

Die Vorbereitungen für die Miss-Zentralschweiz-Wahl 2018 laufen auf Hochtouren. Wie die Organisatoren mitteilen, findet die Wahl statt im Herbst bereits am 27. April statt. Gesucht wird die Nachfolgerin der Zugerin Fabienne Paglia, die seit dem 22. September den Titel trägt (Artikel vom 3. Oktober).

Bewerben können sich Schweizer Frauen, die zwischen 17 und 25 Jahre alt sind. Vorausgesetzt wird eine Mindestgrösse von 166 cm. Die Kandidatin sollte in den Kantonen Luzern, Zug, Nidwalden, Obwalden, Uri oder Schwyz wohnen. «Die Miss-Zentralschweiz-Wahl ist eine Art Vorbereitungskurs für die Miss-Schweiz-Wahl», sagt Marc Zehnder, Leiter der Miss-Zentralschweiz-Wahl. Man wolle den jungen Frauen die Möglichkeit bieten, Erfahrungen zu sammeln und sich vorzubereiten, um in einem spannenden Business vielleicht Fuss fassen zu können. Aktuell ist Vanessa Leuzinger, Miss-Zentralschweiz-Kandidatin 2015, unter den 20 Finalistinnen der Miss-Schweiz-Wahl2018.

Casting im Château Gütsch

Bis jetzt haben sich 53 Frauen für die Miss-Zentralschweiz-Wahl angemeldet. Das erste Casting fand am vergangenen Sonntag im Château Gütsch statt. Das zweite Casting ist auf den 11. Februar terminiert. Die Jury besteht aus Paolo Palmerini (Kommunikations-Coach), Mirjam Jäger (Model & Presenter) und Marc Zehnder (Leiter der Miss Zentralschweiz). Zehnder: «Die Jury legt Wert auf die kommunikative Fähigkeit, die äussere Erscheinung, den Walk auf den High Heels sowie die persönliche Motivation».

Gewählt wird die Miss Zentralschweiz am 27. April im Pilatusmarkt Kriens. Wer es ins Finale geschafft hat, wird am 1. März bekanntgegeben.

Hinweis: Weitere Infos unter www.misszentralschweiz.ch

rem

Eine Kandidatin präsentiert sich im Château Gütsch der Jury. (Bild: PD)

Eine Kandidatin präsentiert sich im Château Gütsch der Jury. (Bild: PD)

Sie möchte ein Vorbild für andere Frauen sein: Miss Zentralschweiz Fabienne Paglia. (Bild: Patrick Hürlimann (Zug, 29. September 2017))

Sie möchte ein Vorbild für andere Frauen sein: Miss Zentralschweiz Fabienne Paglia. (Bild: Patrick Hürlimann (Zug, 29. September 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.