WAHLEN: Nationalratswahlen Schwyz: Alle Kandidaten – alle Stimmen

Zu den Nationalratswahlen im Kanton Schwyz sind 50 Personen angetreten. Sie bewarben sich um vier Mandate in Bern. Hier der Überblick über alle Kandidaten und die Stimmen, die sie auf sich vereint haben.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch

Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch

Gewählte und Nichtgewählte

Liste 1: Juso

Liste 2: Sozialdemokratische Partei (SP)

Liste 3: FDP

Liste 4: CVP

Liste 5: Jungfreisinnige

Liste 6: Junge SVP

Liste 7: SVP

Liste 8: JCVP

9: CVP Frauen

Liste 10: GLP Liste

Liste 11: Junge Grünliberale

Liste 12: Gewerbeliste

Liste 13: Grüne

cv

Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
37 Bilder
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat: Konrad Graber, CVP, Kriens, dipl. Wirtschaftsprüfer, Betriebsökonom HWV, 1958.
Ständerat: Damian Müller, FDP, Hitzkirch, Leiter Verkauf Aussendienst, 1984.
Nationalrat: Ida Glanzmann- Hunkeler, CVP, Altishofen, Kauffrau und Politikerin, 1958.
Nationalrat: Leo Müller, CVP, Ruswil, Rechtsanwalt und Notar, 1958.
Nationalrat: Andrea Gmür, CVP, Luzern, lic. phil. I, Geschäftsführerin Stiftung Josi J. Meier, 1964.
Nationalrat: Yvette Estermann, SVP, Kriens, Ärztin/ Buchautorin, 1967.
Nationalrat: Felix Müri, SVP, Emmenbrücke, Unternehmer, 1958.
Nationalrat: Franz Grüter, SVP, Eich, Unternehmer, CEO green.ch, 1963.
Nationalrat: Peter Schilliger, FDP, Udligenswil, Unternehmer Gebäudetechnik, 1959,
Nationalrat: Albert Vitali, FDP, Oberkirch, Unternehmer, 1955.
Nationalrat: Prisca Birrer-Heimo, SP, Rothenburg, Wirtschaftsingenieurin/ Konsumentenschützerin, 1959.
Nationalrat: Louis Schelbert, Grüne, Luzern, 1952.
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat:  Joachim Eder, FDP, Unterägeri, alt Regierungsrat/ früher Sekundarlehrer phil. I, 1951.
Ständerat: Peter Hegglin, CVP, Edlibach, Regierungsrat, 1960,
Nationalrat: Gerhard Pfister, CVP, Oberägeri, Dr. phil., 1962.
Nationalrat: Thomas Aeschi, Baar, lic. oec. HSG/ Harvard MPA/ Unternehmensberater, 1979.
Nationalrat: Bruno Pezzatti, FDP, Edlibach, Dipl. Ing. Agr. ETH, Vorstand Schweizer Obstverband, 1951.
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat: Isidor Baumann-Karli, CVP, Wassen, alt Regierungsrat, 1955.
Ständerat: Josef Dittli, FDP, Attinghausen, Regierungsrat/ Finanzdirektor, 1957
Nationalrat: Beat Arnold, Schattdorf, dipl. Bauingenieur FH/MAS Wirtschaftsingenieur FH/Regierungsrat, 1978.
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat: Erich Ettlin, CVP, Kerns, dipl. Steuerexperte / dipl. Wirtschaftsprüfer, 1962.
Nationalrat: Karl Vogler, CSP, Bürglen/Lungern, Rechtsanwalt/Notar, 1956
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat: Hans Wicki, FDP, Hergiswil, lic.oec. publ., Regierungsrat, 1964,
Nationalrat: Peter Keller, SVP, Hergiswil, lic. phil. I/ Journalist, 1971
Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch
Ständerat: Peter Föhn, SVP, Muotathal, Verwaltungsratspräsident Möbelfabrik Betschart, 1952.
Ständerat: Alex Kuprecht, SVP, Pfäffikon, Relation Manager, 1957.
Nationalrat: Pirmin Schwander, SVP, Lachen, Unternehmer/ Dozent, 1961.
Nationalrat: Petra Gössi, FDP, Küssnacht, Juristin, 1976.
Nationalrat: Alois Gmür, CVP,Einsiedeln, Braumeister, 1955.
Nationalrat: Marcel Dettling, SVP, Oberiberg, Landwirt, 1981. (Bild: pd)

Bild: Keystone / luzernerzeitung.ch

Der neu gewählte Schwyzer Nationalrat Marcel Dettling von der SVP. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
7 Bilder
Der SVP-Politiker Marcel Dettling nimmt wohl telefonisch Glückwünsche entgegen. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
Der Sieger im Kanton Schwyz: Marcel Dettling von der SVP. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
Der abgewählte Schwyzer SP Nationalrat Andy Tschümperlin ist sichtlich enttäuscht. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
Andy Tschümperlin verliert die SP ihren Fraktionschef. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
Die gewählten Schwyzer Ständeräte Peter Föhn, links, und Alex Kuprecht (beide SVP). (Bild: Keystone / Urs Flüeler)
Der bisherige Schwyzer Nationalrat Andy Tschümperlin konnte im Volk offenbar nicht genügend Wähler mobilisieren. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Der neu gewählte Schwyzer Nationalrat Marcel Dettling von der SVP. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)