Wassereinbruch in Schwyzer Baugrube

Am Freitagmorgen kam es auf einer Baustelle in Schwyz zu einem Wassereinbruch. Ob die Turnhalle im nächsten Sommer eröffnet werden kann, ist unklar.

Drucken
Teilen
Die Baustelle beim Schulareal Lücken in Schwyz. (Bild: PD)

Die Baustelle beim Schulareal Lücken in Schwyz. (Bild: PD)

Der Wassereinbruch ereignete sich aufgrund der starken Regenfälle und der Schneeschmelze der letzten Tage. Beim Schulhaus Lücken wird derzeit eine neue Doppelturnhalle gebaut. Die Arbeiten werden bis am 9. Januar 2012 unterbrochen, wie die Gemeinde Schwyz am Freitag mitteilt.

Die Bauherrschaft reagierte mit Sofortmassnahmen, die in erster Linie der Sicherheit und der Vermeidung von Folgeschäden dienen. Die bisherigen Bauarbeiten seien genau nach Terminplan verlaufen.

Ursache unbekannt

Die genaue Ursache für den Wassereinbruch ist unklar. Auch das Schadensausmass kann noch nicht beziffert werden. Ob sich durch den Zwischenfall die auf den Sommer 2012 geplante Inbetriebnahme der Turnhalle vezögert, soll bis Anfang nächsten Jahres klar sein.

pd/chg/rem