Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WETTER: Die Seewern wird zum Pollenfänger

Starker Föhn und Blütenstaub: Eine frühlingshafte Kombination, die Allergiker gar nicht mögen. Im Gegenzug erfreute die Seewern in den letzten Tagen mit einer Farbenpracht.
Blütenstaub auf der Seewern am letzten Sonntag. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Blütenstaub auf der Seewern am letzten Sonntag. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Der Föhn trug in den letzten Tagen massenhaft Pollen durch die Luft. Der Blütenstaub blieb überall hängen und landete auch in den Innerschwyzer Gewässern. Die Leserbilder von der Seewern beim Barcarola sind am vergangenen Sonntag entstanden.

Auch nach den vereinzelten Niederschlägen der letzten Tage ist gemäss SRF Meteo die Pollenbelastung in Innerschwyz nach wie vor mässig. Das zeigt die Karte vom Donnerstagmorgen. Die Regentropfen am heutigen Auffahrtstag dürfte da den Allergikern wie gerufen kommen. gh

Die Spur führte bachabwärts. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Die Spur führte bachabwärts. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Das sieht nach Frühling aus. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Das sieht nach Frühling aus. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Die aktuelle Pollenbelastung an Auffahrt. (Bild: Screenshot SRF)

Die aktuelle Pollenbelastung an Auffahrt. (Bild: Screenshot SRF)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.