WETTER: Meteorologen erwarten kräftige Regenschauer

Teilweise heftige Gewitter und kräftiger Regen: eine Kaltfront bringt Abkühlung – auch in der Zentralschweiz.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

(Symbolbild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Gemäss Meteonews bilden sich am Donnerstag nach dem Mittag immer dichtere Wolken, die im Verlaufe des Nachmittags verbreitet Regengüsse bringen. Lokal können die Gewitter heftig ausfallen. Stellenweise können auch Hagel und Sturmböen dabeisein.

Die Gewitter gehen in der Nacht in den Alpen und Voralpen der Zentralschweiz in kräftigen Dauerregen über. Insgesamt werden bis am Freitagabend in den Kantonen Obwalden, Nidwalden, Uri und Schwyz Regenmengen zwischen 30 und 70 Millimeter erwartet, schreibt SF Meteo. Nach der Kaltfront ist es um die 20 Grad warm.

rem