Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WETTER: Noch drei Tage durchhalten: Dann kommt der Frühling

Ab dem Auffahrtswochenende kommen Sonnenhungrige wieder auf ihre Kosten. Zuvor bringt eine Kaltfront nochmals Bodenfrost und Schnee bis unter 1000 Meter.
Sonnenuntergang am Soppensee bei Buttisholz. (Bild: Leserbild Priska Ziswiler)

Sonnenuntergang am Soppensee bei Buttisholz. (Bild: Leserbild Priska Ziswiler)

Wie der Wetterdienst Meteonews schreibt, hat die Sonne zu Beginn der neuen Woche noch nicht allzu viel zu melden, erst im Verlauf der zweiten Wochenhälfte kann sie sich so richtig durchsetzen. Nach einer Wetterbesserung am Montagnachmittag mit sonnigen Abschnitten folgt bereits am Dienstag eine Kaltfront, welche die Schweiz überquert. Sie bringt teilweise kräftigen Niederschlag, in der Nacht auf Mittwoch sind sogar nochmals Flocken bis unter 1000 Meter möglich. In der Folge ist am Mittwochmorgen örtlich auch Bodenfrost möglich. Danach folgt am Mittwoch aber eine rasche Wetterbesserung mit teilweise sonnigen Verhältnissen am Nachmittag.

Gemäss Prognosen von Meteonews kann man spätestens am Donnerstag, pünktlich zu Auffahrt, nach einer erneut kalten Nacht mit stellenweise Bodenfrost in der ganzen Schweiz viel Sonnenschein geniessen. Auch das Quecksilber steigt an, es werden um die 18 Grad erwartet. Ab Freitag erreichen die Temperaturen am Nachmittag dann jeweils Höchstwerte von um die 20 Grad oder leicht darüber. Egal also ob man in den Süden reist, oder im Norden bleibt - das Wetter kann am Auffahrtswochenende in der ganzen Schweiz in vollen Zügen genossen werden. Auch in der nächsten Woche scheint das schöne Wetter vorläufig Bestand zu haben, mit Höchstwerten um 20 bis 24 Grad. Allerdings steigt von Tag zu Tag das Schauer- und Gewitterrisiko ein wenig an.

pd/rem

Hinweis: Aktuelle Wetterprognosen »

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.