WETTER: Wochenende: Erster Schnee bis ins Flachland

Am Wochenende und zum Wochenstart strömt deutlich kühlere Luft ins Land. Im Flachland sind deshalb die ersten Schneeflocken möglich.

Drucken
Teilen
Zum Wochenstart könnte es im Flachland den ersten Schnee geben. (Bild: Archiv Neue LZ)

Zum Wochenstart könnte es im Flachland den ersten Schnee geben. (Bild: Archiv Neue LZ)

Am Donnerstag und am Freitag bleibt es im Flachland meist grau. In der Höhe ist es zum Teil sonnig bei einer Nullgradgrenze im Bereich von 2000 Metern. Am Wochenende und zu Beginn der kommenden Woche erreicht uns deutlich kühlere und zeitweise auch feuchte Luft. Am Samstag sind nasse Flocken bis ins Mittelland im Bereich des Möglichen. Wahrscheinlich bleibt der Schnee auf den noch warmen Böden aber nicht oder nur kurzzeitig liegen. Am Sonntag ist die heranströmende Luft wieder trockener. Aus hochnebelartiger Bewölkung ist aber etwas Nieselregen oder Schneegriesel möglich.

Am Montag bringt eine Kaltfront Schnee

Interessant wird es während der Nacht zum Montag und am Montagmorgen mit einer mässig aktiven Kaltfront. Dabei besteht eine gute Chance, dass es auch im Flachland zu Schneeschauern kommt. Die Mengen halten sich aber in engen Grenzen. Am Alpennordhang sind in Summe aber schon 20 bis 30 cm Neuschnee möglich.

Danach wird es im Flachland vermutlich wieder etwas milder. In den Skigebieten dürfte sich die Situation aber dennoch bessern.

pd/shä

Hinweis: Aktuelle Wetterprognosen auf www.luzernerzeitung.ch/wetter. Aktuelle Live-Bilder aus den Bergen auf www.luzernerzeitung.ch/webcams