Wildunfall: was ist zu tun?

Drucken
Teilen

Das Totfahren oder Verletzen eines Wildtieres muss der Polizei gemeldet werden. Wer dies unterlässt, macht sich strafbar. Folgendes ist zu tun:

  • Kontrolliert und sicher anhalten;
  • Situation überblicken;
  • Unfallstelle signalisieren;
  • Wild nur bergen, wenn Folgeunfälle drohen und das Tier tot ist;
  • konkreten Unfallort verlässlich für die Nachsuche markieren;
  • Polizei benachrichtigen;
  • mit dem Wildhüter Unfallprotokoll ausfüllen.

Generell wird Autofahrern empfohlen, in der Nacht sowie in Waldnähe besonders vorsichtig zu fahren und aufmerksam auf Signaltafeln zu achten. Kommt es dennoch zum Unfall, können die finanziellen Folgen laut dem Schweizerischem Versicherungsverband mit einer Teilkaskoversicherung gedeckt werden.

rem