WILLERZELL: Schopf brennt bis auf die Grundmauern nieder

In einem Holzschopf in Willerszell brach Feuer aus. Die Feuerwehr konnte das Abbrennen nicht verhindern. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Holzschopf brannte bis auf die Grundmauern nieder. (Bild Kapo Schwyz)

Der Holzschopf brannte bis auf die Grundmauern nieder. (Bild Kapo Schwyz)

Der Brand brach am Mittwoch um die Mittagszeit aus. Ein Passant bemerkte um 12.45 Uhr, dass an der Satteleggstrasse in Willerzell beim Flüliwald ein
Holzschopf brennt.

Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln rückte unverzüglich mit 14 Einsatzkräften aus, konnte aber ein vollständiges Abbrennen des alten Holzgebäudes nicht mehr verhindern. Die Brandursache wird untersucht.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die im Bereich dieses Holzschopfs verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Telefon
041 819 29 29 zu melden.

rem