Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Winter-Comeback für die Zentralschweiz

Das Wochenende wird kalt und nass: Nach einem wechselhaften Freitag kommen am Samstag mit einer Kaltfront kräftige Niederschläge auf. Am Abend und in der Nacht auf Sonntag sinkt die Schneefallgrenze zunehmend bis in tiefe Lagen. Am Sonntag gibt es besonders entlang der Alpen weitere Niederschläge, tagsüber steigt die Schneefallgrenze dann leicht an. In der Nacht auf Montag sowie in der Nacht auf Dienstag droht dann verbreitet Bodenfrost.
Das Wochenende bringt kräftigen Niederschlag mit sich. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 28. April 2019)

Das Wochenende bringt kräftigen Niederschlag mit sich. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 28. April 2019)

(pd/sre) In einer nördlichen Höhenströmung fliessen zwischen einem Hoch über dem Atlantik und einem Tief über Lappland kalte Luftmassen polaren Ursprungs in den Alpenraum, wie der private Wetterdienst Meteonews in einer Mitteilung schreibt. Ausgehend von einem Tief über Osteuropa erreiche zudem am Nachmittag eine Kaltfront die Schweiz. In der Folge setzten kräftige Niederschläge ein, die vor allem am Alpennordhang ergiebig ausfallen könnten. Bis am Abend sinke die Schneefallgrenze auf 500 bis 1000 Meter, in der Nacht auf Sonntag seien dann allmählich Flocken bis in tiefe Lagen zu erwarten. «Während im Flachland die Niederschläge nachlassen, folgen entlang der Alpen und zum Teil auch inneralpin in der Nacht und am Sonntag weitere Niederschläge, die weiterhin in Form von Schnee bis in tiefe Lagen fallen können». so die Meteorologen weiter.

Wo sich der Himmel über dem Flachland aufkläre, drohe sogar leichter Frost, warnt Meteonews weiter. Dort dürfte es allerdingst kaum weiss werden, höchstens entlang der Alpen sei am Sonntagmorgen ein bisschen Nassschnee denkbar. Auch in vielen Alpentälern dürfte es voraussichtlich grün bleiben. In leicht erhöhten Lagen hingegen sei durchaus mit etwas Neuschnee zu rechnen, ab rund 1000 Metern seien bis Sonntagnachmittag 10 bis 30 Zentimeter Neuschnee möglich.

Frühlingswetter: Der Frühling ist endlich da! (Bild: Urs Gutfleisch, Emmen, 22. Mai 2019)Frühlingswetter: Der Frühling ist endlich da! (Bild: Urs Gutfleisch, Emmen, 22. Mai 2019)
Endlich wieder einmal Sonne im Ägerital. (Bild: Peter Bumbacher, Morgartenberg, 22. Mai 2019)Endlich wieder einmal Sonne im Ägerital. (Bild: Peter Bumbacher, Morgartenberg, 22. Mai 2019)
Eine Zauneidechse. (Bild: Marianne Schmid, Ettiswil, 21. Mai 2019)Eine Zauneidechse. (Bild: Marianne Schmid, Ettiswil, 21. Mai 2019)
Rote Lichtnelke im Gegenlicht. (Bild: André Egli, Willisau, 20. Mai 2019)Rote Lichtnelke im Gegenlicht. (Bild: André Egli, Willisau, 20. Mai 2019)
Es geht weit hoch bis zum Himmel. (Bild: Hardy Konzelmann, Schachenwald Kriens, 15. Mai 2019)Es geht weit hoch bis zum Himmel. (Bild: Hardy Konzelmann, Schachenwald Kriens, 15. Mai 2019)
Herrliche Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Berge. (Bild: Urs Gutfleisch, Ennetbürgen, 14. Mai 2019)Herrliche Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Berge. (Bild: Urs Gutfleisch, Ennetbürgen, 14. Mai 2019)
Eines davon wird sicher vierblättrig! (Bild: Hardy Konzelmann, Schachenwald Kriens, 15. Mai 2019)Eines davon wird sicher vierblättrig! (Bild: Hardy Konzelmann, Schachenwald Kriens, 15. Mai 2019)
Die eine Hälfte wächst schon. (Bild: Hardy Konzelmann, Kriens, 15. Mai 2019)Die eine Hälfte wächst schon. (Bild: Hardy Konzelmann, Kriens, 15. Mai 2019)
Kurz vor dem Verwelken ... (Bild: Hardy Konzelmann, Obernau, 19. Mai 2019)Kurz vor dem Verwelken ... (Bild: Hardy Konzelmann, Obernau, 19. Mai 2019)
Die Kühe geniessen sowohl das Wetter wie auch die satten grünen Wiesen. (Bild: Urs Gutfleisch, Alberswil, 21. Mai 2019)Die Kühe geniessen sowohl das Wetter wie auch die satten grünen Wiesen. (Bild: Urs Gutfleisch, Alberswil, 21. Mai 2019)
Durch den starken Regen muss das Reusswehr weiter geöffnet werden. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 21. Mai 2019)Durch den starken Regen muss das Reusswehr weiter geöffnet werden. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 21. Mai 2019)
Regenwetter! (Bild: Peter Bumbacher, 21. Mai 2019)Regenwetter! (Bild: Peter Bumbacher, 21. Mai 2019)
Auch bei trübem Wetter ein Bild wert - Spaziergang bei Schötz. (Bild: Erich Heiniger, Schötz, 18. Mai 2019)Auch bei trübem Wetter ein Bild wert - Spaziergang bei Schötz. (Bild: Erich Heiniger, Schötz, 18. Mai 2019)
Wie kleine, wunderschöne «Wasser-Diamanten» bleiben sie gefangen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Adligenswil, 19. Mai 2019)Wie kleine, wunderschöne «Wasser-Diamanten» bleiben sie gefangen. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Adligenswil, 19. Mai 2019)
Das Leberblümchen fühlt sich bei frühlingshaften Temperaturen am Wasserfall wohl. (Bild: Heidi Blum, Engelberg, 18. Mai 2019)Das Leberblümchen fühlt sich bei frühlingshaften Temperaturen am Wasserfall wohl. (Bild: Heidi Blum, Engelberg, 18. Mai 2019)
Wunderschöne Margerite unter Gewitterhimmel (Bild: Karin Zeder, Buchs, 19. Mai 2019)Wunderschöne Margerite unter Gewitterhimmel (Bild: Karin Zeder, Buchs, 19. Mai 2019)
Regenwolken über dem Zugersee (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 19. Mai 2019)Regenwolken über dem Zugersee (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 19. Mai 2019)
Dieser fleissige Eichelhäher ist sogar am Sonntag mit seinem Nestbau beschäftigt. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Adligenswil, 19. Mai 2019))Dieser fleissige Eichelhäher ist sogar am Sonntag mit seinem Nestbau beschäftigt. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Adligenswil, 19. Mai 2019))
Der kleine Laubfrosch sonnt sich auf einem Schilfhalm. Mit seiner Körperlänge von 4 cm ist er der kleinste einheimische Frosch. (Bild: André Egli (Ettiswil, 19. Mai 2019))Der kleine Laubfrosch sonnt sich auf einem Schilfhalm. Mit seiner Körperlänge von 4 cm ist er der kleinste einheimische Frosch. (Bild: André Egli (Ettiswil, 19. Mai 2019))
Wie man sehen kann, kann auch ein schöner Rücken entzücken. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Adligenswil, 19. Mai 2019))Wie man sehen kann, kann auch ein schöner Rücken entzücken. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin (Adligenswil, 19. Mai 2019))
Vom Winde verweht, die Pusteblume ziehen über die Wiesen. (Bild: Anita Imfeld-Leu (Zug, 19. Mai 2019))Vom Winde verweht, die Pusteblume ziehen über die Wiesen. (Bild: Anita Imfeld-Leu (Zug, 19. Mai 2019))
Morgenstimmung auf dem Arbeitsweg. (Bild: Irene Baumeler, Emmen, 13. Mai 2019)Morgenstimmung auf dem Arbeitsweg. (Bild: Irene Baumeler, Emmen, 13. Mai 2019)
Salomonsiegel am Waldrand der Bogeten. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 19. Mai 2019)Salomonsiegel am Waldrand der Bogeten. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 19. Mai 2019)
Weggefährten auf der Frühlingswiese. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 19. Mai 2019)Weggefährten auf der Frühlingswiese. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 19. Mai 2019)
Diese Amsel hat den Überblick. (Bild: Josef Lustenberger, Wolhusen, 18. Mai 2019)Diese Amsel hat den Überblick. (Bild: Josef Lustenberger, Wolhusen, 18. Mai 2019)
Gewitter über dem Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zugerberg, 19. Mai 2019)Gewitter über dem Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zugerberg, 19. Mai 2019)
Gewitter über dem Zugerberg. (Bild: Daniel Hegglin, Zugerberg, 19. Mai 2019)Gewitter über dem Zugerberg. (Bild: Daniel Hegglin, Zugerberg, 19. Mai 2019)
Eine einsame Pusteblume im Entlebuch. (Bild: Urs Gutfleisch, Entlebuch, 18. Mai 2019)Eine einsame Pusteblume im Entlebuch. (Bild: Urs Gutfleisch, Entlebuch, 18. Mai 2019)
Die wilden Margeriten lieben magere Wiesen. (Bild: Xaver Husmann, Rain, 18. Mai 2019)Die wilden Margeriten lieben magere Wiesen. (Bild: Xaver Husmann, Rain, 18. Mai 2019)
Löwenzahn soweit das Auge reicht. (Bild: Urs Gutfleisch, Entlebuch, 18. Mai 2019)Löwenzahn soweit das Auge reicht. (Bild: Urs Gutfleisch, Entlebuch, 18. Mai 2019)
Wilde Stiefmütterchen am Luthernweg. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 18. Mai 2019)Wilde Stiefmütterchen am Luthernweg. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 18. Mai 2019)
Fluerain. (Bild: Irene Wanner, Schötz,. 18. Mai 2019)Fluerain. (Bild: Irene Wanner, Schötz,. 18. Mai 2019)
Ob diese Schwanenpaar wohl Nachwuchs erwartet? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Luzern, 13. Mai 2019) Ob diese Schwanenpaar wohl Nachwuchs erwartet? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Luzern, 13. Mai 2019)
Bergfrühling. (Bild: Veronika Iseli, Marbach, 14. Mai 2019)Bergfrühling. (Bild: Veronika Iseli, Marbach, 14. Mai 2019)
Der Frühling ist da! Wunderschöne Aufnahme eines Rapsfeldes in Sempach. (Bild: Urs Gutfleisch, Sempach, 17. Mai 2019)Der Frühling ist da! Wunderschöne Aufnahme eines Rapsfeldes in Sempach. (Bild: Urs Gutfleisch, Sempach, 17. Mai 2019)
Den Pilatus im Abendlicht über ein Rapsfeld gesehen vom Ruswiler Berg her. (Bild: Stefan Dubach, Ruswil, 14. Mai 2019)Den Pilatus im Abendlicht über ein Rapsfeld gesehen vom Ruswiler Berg her. (Bild: Stefan Dubach, Ruswil, 14. Mai 2019)
Graugänse. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 17. Mai 2019)Graugänse. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 17. Mai 2019)
Schafe weiden im Schutz eines Kastanienbaumes auf dem Ennerberg. (Bild: Sepp Bernasconi, Buochs, 14. Mai 2019)Schafe weiden im Schutz eines Kastanienbaumes auf dem Ennerberg. (Bild: Sepp Bernasconi, Buochs, 14. Mai 2019)
Morgenstimmung im Naturschutzgebiet Wauwilermoos. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, 16. Mai 2019)Morgenstimmung im Naturschutzgebiet Wauwilermoos. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, 16. Mai 2019)
Regenbogen in unglaublichen Farben über Weggis. (Bild: Sabrina Wolfisberg, Weggis, 9. Mai 2019)Regenbogen in unglaublichen Farben über Weggis. (Bild: Sabrina Wolfisberg, Weggis, 9. Mai 2019)
Abendstimmug im Mai. (Bild: Lydia Arnold, Spiringen, 6. Mai 2019)Abendstimmug im Mai. (Bild: Lydia Arnold, Spiringen, 6. Mai 2019)
Trotz der kalten Bise lohnt sich ein Spaziergang am Zugerseeufer. (Bild: Ernst Rohrer, Zug, 14. Mai 2019)Trotz der kalten Bise lohnt sich ein Spaziergang am Zugerseeufer. (Bild: Ernst Rohrer, Zug, 14. Mai 2019)
Traumhaftes Abendrot. (Bild: Urs Gutfleisch, Ruswil, 14. Mai 2019)Traumhaftes Abendrot. (Bild: Urs Gutfleisch, Ruswil, 14. Mai 2019)
Sonnenuntergang am Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 13. Mai 2019)Sonnenuntergang am Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 13. Mai 2019)
Wird es doch noch Frühling? (Bild: Peter Bumbacher, Zug, 14. Mai 2019)Wird es doch noch Frühling? (Bild: Peter Bumbacher, Zug, 14. Mai 2019)
Zug im Abendlicht. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 13. Mai 2019)Zug im Abendlicht. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 13. Mai 2019)
Endlich wieder einmal Sonnenschein, aufgenommen am Zugersee mit Blick in Richtung Rigi und Pilatus. (Bild: Peter Bumbacher, 14. Mai 2019)Endlich wieder einmal Sonnenschein, aufgenommen am Zugersee mit Blick in Richtung Rigi und Pilatus. (Bild: Peter Bumbacher, 14. Mai 2019)
Romantischer Sonnenuntergang am Sempachersee. Ein sympathisches Wesen wacht über den See und bläst die Wolken weg. (Bild: Xaver Husmann, Sempach, 13. Mai 2019)Romantischer Sonnenuntergang am Sempachersee. Ein sympathisches Wesen wacht über den See und bläst die Wolken weg. (Bild: Xaver Husmann, Sempach, 13. Mai 2019)
Ein Maienkäfer. (Bild: Marianne Schmid, Buochs, 13. Mai 2019)Ein Maienkäfer. (Bild: Marianne Schmid, Buochs, 13. Mai 2019)
Und ruhig fliesst das Wasser im Alplibach. (Bild: Bernadette Hotz)Und ruhig fliesst das Wasser im Alplibach. (Bild: Bernadette Hotz)
Beim Löwendenkmal blühen die Blumen. (Bild: Leila Aebli, Luzern, 9. Mai 2019)Beim Löwendenkmal blühen die Blumen. (Bild: Leila Aebli, Luzern, 9. Mai 2019)
Leiter ins Jenseits, entdeckt am Wanderweg Buholz-Geiss. (Bild: Fredi Meyer, 12. Mai 2019)Leiter ins Jenseits, entdeckt am Wanderweg Buholz-Geiss. (Bild: Fredi Meyer, 12. Mai 2019)
Abendrot am Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 12. Mai 2019)Abendrot am Zugersee. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 12. Mai 2019)
Es blüht im Park Seefeld in Sarnen. (Bild: Bruno Ringgenberg, Sarnen, 12. Mai 2019)Es blüht im Park Seefeld in Sarnen. (Bild: Bruno Ringgenberg, Sarnen, 12. Mai 2019)
Der Frühling spiegelt sich im Wasser. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 12. Mai 2019)Der Frühling spiegelt sich im Wasser. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 12. Mai 2019)
Eine Margarite blickt in die Sonne. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 12. Mai 2019)Eine Margarite blickt in die Sonne. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 12. Mai 2019)
Die Wolken ziehen über der Kleinen Emme vorbei. (Bild: Urs Gutfleisch, Werthenstein, 12. Mai 2019)Die Wolken ziehen über der Kleinen Emme vorbei. (Bild: Urs Gutfleisch, Werthenstein, 12. Mai 2019)
Ein oranger Soldatenkäfer beim Abflug. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 12. Mai 2019)Ein oranger Soldatenkäfer beim Abflug. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 12. Mai 2019)
Frühlingshafte Herbststimmungen im Sarnertal. (Bild: Herr Hügin, 9. Mai 2019)Frühlingshafte Herbststimmungen im Sarnertal. (Bild: Herr Hügin, 9. Mai 2019)
Sonne Regen und Wind, heute war spannendes Wetter. (Bild: Vinzenz Blum, Schötz, 11. Mai 2019)Sonne Regen und Wind, heute war spannendes Wetter. (Bild: Vinzenz Blum, Schötz, 11. Mai 2019)
Die Mattervispa vor Zermatt. (Bruno Ringgenberg, Täsch-Zermatt, 11. Mai 2019)Die Mattervispa vor Zermatt. (Bruno Ringgenberg, Täsch-Zermatt, 11. Mai 2019)
Trotz Sonne, Regen und Wind: Die Felder leuchten. (Bild: Vinzenz Blum, Ebersecken, 10. Mai 2019) Trotz Sonne, Regen und Wind: Die Felder leuchten. (Bild: Vinzenz Blum, Ebersecken, 10. Mai 2019)
Die Schwanenmafia hat alles unter Kontrolle. (Bild: Walter Buholzer, Ufschötti, 10. Mai 2019)Die Schwanenmafia hat alles unter Kontrolle. (Bild: Walter Buholzer, Ufschötti, 10. Mai 2019)
Ein kriechender Günsel. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 11. Mai 2019)Ein kriechender Günsel. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 11. Mai 2019)
Ein Grashüpfer auf einer Löwenzahnblüte. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 6. Mai 2019)Ein Grashüpfer auf einer Löwenzahnblüte. (Bild: Petra Jung, Hämikon, 6. Mai 2019)
Idyllischer Ausblick am Ägerisee. (Bild: Peter Bumbacher, Ägeri, 10. Mai 2019)Idyllischer Ausblick am Ägerisee. (Bild: Peter Bumbacher, Ägeri, 10. Mai 2019)
Ein Wechselspiel der Wolken über dem Sempachersee. (Bild: Irene Wanner, Sempach, 10. Mai 2019)Ein Wechselspiel der Wolken über dem Sempachersee. (Bild: Irene Wanner, Sempach, 10. Mai 2019)
Oh wie schön! Pfingstblüten in voller Frische. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 10. Mai 2019)Oh wie schön! Pfingstblüten in voller Frische. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 10. Mai 2019)
Vogelmoos in Neudorf. (Bild: Josef Habermacher, 10. Mai 2019)Vogelmoos in Neudorf. (Bild: Josef Habermacher, 10. Mai 2019)
Ein Teichrohrsänger. (Bild: Marianne Schmid, Wauwilermoos, 9. Mai 2019)Ein Teichrohrsänger. (Bild: Marianne Schmid, Wauwilermoos, 9. Mai 2019)
Blick auf den Pilatus nach dem Durchzug einer Regenfront. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 9. Mai 2019)Blick auf den Pilatus nach dem Durchzug einer Regenfront. (Bild: Daniel Hegglin, Zug, 9. Mai 2019)
Herrliche Sicht auf dem Waldstätterweg. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)Herrliche Sicht auf dem Waldstätterweg. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)
Löwenzahn. (Bild: Marianne Schmid, Eich, 7. Mai 2019)Löwenzahn. (Bild: Marianne Schmid, Eich, 7. Mai 2019)
Noch liegt Nebeldunst über dem Wauwiler Moos. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 9. Mai 2019)Noch liegt Nebeldunst über dem Wauwiler Moos. (Bild: Irene Wanner, Schötz, 9. Mai 2019)
Wunderbare Begegnung auf dem Waldstätterweg. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)Wunderbare Begegnung auf dem Waldstätterweg. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)
Herrliche Aussicht auf dem Waldstätterweg über der Seilstation. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)Herrliche Aussicht auf dem Waldstätterweg über der Seilstation. (Bild: Vinzenz Blum, Weggis, 7. Mai 2019)
Farn. (Bild: Marianne Schmid, Eich, 7. Mai 2019)Farn. (Bild: Marianne Schmid, Eich, 7. Mai 2019)
Auch in der unvermeidbaren Vergänglichkeit steckt etwas Wunderschönes. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Meggen, 8. Mai 2019)Auch in der unvermeidbaren Vergänglichkeit steckt etwas Wunderschönes. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Meggen, 8. Mai 2019)
Ein Kuckuck. Leider ist er bei uns sehr selten anzutreffen. (Bild: Marianne Schmid, 6. Mai 2019)Ein Kuckuck. Leider ist er bei uns sehr selten anzutreffen. (Bild: Marianne Schmid, 6. Mai 2019)
Die PC-7-Staffel beim Training. (Bild: Theo Wespi, Rain, 6. Mai 2019)Die PC-7-Staffel beim Training. (Bild: Theo Wespi, Rain, 6. Mai 2019)
Der Frühling ist zurück am Zugersee. (Bild: Peter Bumbacher, Zug, 7. Mai 2019)Der Frühling ist zurück am Zugersee. (Bild: Peter Bumbacher, Zug, 7. Mai 2019)
Eine fast perfekte Tarnung. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Meggen, 7. Mai 2019)Eine fast perfekte Tarnung. (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, Meggen, 7. Mai 2019)
Die ersten, morgendlichen Sonnenstrahlen für den Pilatus. (Bild: Walter Buholzer, Kriens, 7. Mai 2019)Die ersten, morgendlichen Sonnenstrahlen für den Pilatus. (Bild: Walter Buholzer, Kriens, 7. Mai 2019)
Kleiner Bach plätschert durch den Frühlingswald. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Sempachersee, 5. Mai 2019)Kleiner Bach plätschert durch den Frühlingswald. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Sempachersee, 5. Mai 2019)
Vom Wintereinbruch überrascht. (Bild: Peter Bumbacher, Allenwinden, 5. Mai 2019)Vom Wintereinbruch überrascht. (Bild: Peter Bumbacher, Allenwinden, 5. Mai 2019)
Winter grüsst Frühling. (Bild: Daniel Bergls, Steinhausen, 5. Mai 2019)Winter grüsst Frühling. (Bild: Daniel Bergls, Steinhausen, 5. Mai 2019)
Die Murmeltiere sind aus dem Winterschlaf erwacht. (Bild: Bruno Ringgenberg, Saas Fee, 5. Mai 2019)Die Murmeltiere sind aus dem Winterschlaf erwacht. (Bild: Bruno Ringgenberg, Saas Fee, 5. Mai 2019)
Ein feiner Zuckerguss aus Mai-Schnee überzieht die noch jungen Blüten der Pfingstrosen. (Xaver Husmann (Rain, 5. Mai 2019))Ein feiner Zuckerguss aus Mai-Schnee überzieht die noch jungen Blüten der Pfingstrosen. (Xaver Husmann (Rain, 5. Mai 2019))
Der Salomonssiegel wird auch «Duftende Weisswurz» genannt. (Bild: André Egli, Willisau, 4. Mai 2019)Der Salomonssiegel wird auch «Duftende Weisswurz» genannt. (Bild: André Egli, Willisau, 4. Mai 2019)
Warum denn so ernst? (Bild: Anneliese Nagy, Luzern, 4. Mai 2019)Warum denn so ernst? (Bild: Anneliese Nagy, Luzern, 4. Mai 2019)
Junge Wildgänse auf dem Steinibüehlweiher. (Bild: Xaver Husmann, Sempach, 4. Mai 2019)Junge Wildgänse auf dem Steinibüehlweiher. (Bild: Xaver Husmann, Sempach, 4. Mai 2019)
Ein verblühter Löwenzahn. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Ettiswil, 1. Mai 2019)Ein verblühter Löwenzahn. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Ettiswil, 1. Mai 2019)
Ein wunderschönes Abendrot am Zugersee. (Bild: Peter Hegglin, Zug, 3. Mai 2019)Ein wunderschönes Abendrot am Zugersee. (Bild: Peter Hegglin, Zug, 3. Mai 2019)
Farblicher Sonnenuntergang beim Soppensee. (Bild: Urs Gutfleisch, Buttisholz, 1. Mai 2019)Farblicher Sonnenuntergang beim Soppensee. (Bild: Urs Gutfleisch, Buttisholz, 1. Mai 2019)
Nach äm Rägä schient d`Sunnä; Ist dieser Regenbogen, aufgenommen um 19.55 Uhr in Meggen, nicht einfach nur wunderschön ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, 3. Mai 2019)Nach äm Rägä schient d`Sunnä; Ist dieser Regenbogen, aufgenommen um 19.55 Uhr in Meggen, nicht einfach nur wunderschön ? (Bild: Margrith Imhof-Röthlin, 3. Mai 2019)
Romantischer Sonnenuntergang über dem Rapsfeld von Eich. (Bild: Xaver Husmann, Eich, 1. Mai 2019)Romantischer Sonnenuntergang über dem Rapsfeld von Eich. (Bild: Xaver Husmann, Eich, 1. Mai 2019)
Schneehase im Fellwechsel. Nur die Beine stecken noch im weissen Winterfell. (Bild: Monique Jentsch, Arth Goldau, 3. Mai 2019)Schneehase im Fellwechsel. Nur die Beine stecken noch im weissen Winterfell. (Bild: Monique Jentsch, Arth Goldau, 3. Mai 2019)
Alles bereit. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Ettiswil, 1. Mai 2019)Alles bereit. (Bild: Priska Ziswiler-Heller, Ettiswil, 1. Mai 2019)
Strahlender Sonnenschein heute Morgen auf der Rengg/LU im Entlebuch bevor die Kaltfront kommt. (Bild: Urs Gutfleisch, Rengg, 2. Mai 2019)Strahlender Sonnenschein heute Morgen auf der Rengg/LU im Entlebuch bevor die Kaltfront kommt. (Bild: Urs Gutfleisch, Rengg, 2. Mai 2019)
Prächtige Abendstimmung auf dem Vierwaldstättersee am 1. Tag des Wonnemonats Mai. (Bild: Heinz Schürmann, Luzern, 1. Mai 2019)Prächtige Abendstimmung auf dem Vierwaldstättersee am 1. Tag des Wonnemonats Mai. (Bild: Heinz Schürmann, Luzern, 1. Mai 2019)
Blick vom Männliturm. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 1. Mai 2019)Blick vom Männliturm. (Bild: Walter Buholzer, Luzern, 1. Mai 2019)
Frühling im Seetal. (Bild: Walter Buholzer, Seetal, 2. Mai 2019)Frühling im Seetal. (Bild: Walter Buholzer, Seetal, 2. Mai 2019)
Frühlingswetter über der Wallfahrtskirche Hergiswald mit Blick auf die Rigi. (Bild: Urs Gutfleisch, Hergiswald, 1. Mai 2019)Frühlingswetter über der Wallfahrtskirche Hergiswald mit Blick auf die Rigi. (Bild: Urs Gutfleisch, Hergiswald, 1. Mai 2019)
Die ersten Pfingstrosen blühen im Garten. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 1. Mai 2019)Die ersten Pfingstrosen blühen im Garten. (Bild: Josef Habermacher, Rickenbach, 1. Mai 2019)
«Wundertag heute auf dem Stanserhorn, mit Berneralpen» (Bild: Hans Steiner, Stanserhorn, 1. Mai 2019)«Wundertag heute auf dem Stanserhorn, mit Berneralpen» (Bild: Hans Steiner, Stanserhorn, 1. Mai 2019)
«Ausschlagende Knospe unseres Gingko-Baumes. Ursprünglich aus China - kann bis zu 1000 Jahre alt werden.» (Bild: Hubert Zurbuchen, St. Erhard, 1. Mai 2019)«Ausschlagende Knospe unseres Gingko-Baumes. Ursprünglich aus China - kann bis zu 1000 Jahre alt werden.» (Bild: Hubert Zurbuchen, St. Erhard, 1. Mai 2019)
Prächtiger Löwenzahn in der Waldlichtung (Bild: Karin Zeder, Buchs, 1. Mai 2019)Prächtiger Löwenzahn in der Waldlichtung (Bild: Karin Zeder, Buchs, 1. Mai 2019)
Ausblick vom Ober-Gründli auf Glaubenbergstrasse Richtung der immer noch winterlichen Änggelaueneflue - Äbnistettenflue - Torflue. (Bild: Hubert Zurbuchen, Ober-Gründli, 1. Mai 2019)Ausblick vom Ober-Gründli auf Glaubenbergstrasse Richtung der immer noch winterlichen Änggelaueneflue - Äbnistettenflue - Torflue. (Bild: Hubert Zurbuchen, Ober-Gründli, 1. Mai 2019)
108 Bilder

Die schönsten Leserbilder des Monats Mai

In der Nacht auf Montag ist laut Meteonews die Frostgefahr dann bei möglichen klaren Abschnitten deutlich höher. Auch in der Nacht auf Dienstag sei Frost möglich.

Im Süden komme am Samstagabend Nordföhn auf, am Sonntag wehe er stark bis stürmisch mit Böen von 60 bis 90 km/h in den Tälern. In erhöhten Lagen und auf den Bergen seien Böen um 100 km/h möglich. Auch am Montag wehe noch kräftiger Föhn, wissen die Meteorologen weiter zu berichten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.