Wintereinbruch im Kanton Schwyz

Der Schneefall, der am Samstagnachmittag einsetzte, führte im Kanton Schwyz zu keinen grösseren Verkehrsproblemen. Bei einem Schleuderunfall wurde eine Person leicht verletzt. Und einige Blechschäden waren zu verzeichnen.

Merken
Drucken
Teilen
Schnee auf der Fahrbahn erfordert besondere Vorsicht. Und Rücksicht. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Schnee auf der Fahrbahn erfordert besondere Vorsicht. Und Rücksicht. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Wie aus einer Medienmittelung der Schwyzer Kantonspolizei hervorgeht, wurde eine Person bei einem Schleuderunfall am fühen Sonntagmorgen auf der A4 bei Goldau leicht verletzt.

In der Nacht auf Sonntag hätten Autofahrer mit Sommerpneus zwischen Sattel und Schindellegi kurzfristig Staus verursacht, weil Sie im Schnee stecken blieben. Da und dort sei es zu Beulen und Splittern, weil einige Autofahrer zu schnell unterwegs waren und vielfach noch mit Sommerpneus ins Rutschen gerieten.

pd/kst