WINTERSPORT: Schwyzer Bergbahnen sind zufrieden

Viel Schnee und gute Zahlen. Das bringt der jetzige Winter – und brachte schon der letzte.

Drucken
Teilen
Noch hats Schnee in den Schwyzer Skigebieten. Das Bild zeigt einen Skifahrer, der sich auf dem Hoch-Ybrig austobt. (Bild: PD)

Noch hats Schnee in den Schwyzer Skigebieten. Das Bild zeigt einen Skifahrer, der sich auf dem Hoch-Ybrig austobt. (Bild: PD)

red. Höchst erfreuliche Zahlen. Dies vermeldet die Ferien- und Sportzentrum Hoch-Ybrig AG in publizierten Geschäftsbericht. Und auch das laufende Jahr stellt Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer Wendelin Keller zufrieden. «Der bisherige Winterbetrieb ist um rund 5 Prozent besser, als der im Vorjahr.»

Genug Schnee bis Saisonende

Und auch das Frühlingswetter, das der Föhn in den letzten Tagen mit sich brachte, hatte den Schnee nicht verblasen. «Wir haben Schnee in Hülle und Fülle», so Keller. So wie ihm geht es auch den anderen sechs Schwyzer Skigebieten. Auf Obergschwend/Rigi Burggeist berichtet Sebi Lüönd VR der LSB, habe es 130 bis 140 Zentimeter Schnee. Ähnlich sieht es auf dem Stoos aus. Dank dem vielen Schnee könne den Stoosbahnen nichts passieren und es habe sicher genug Schnee bis zum Saisonende, sagt der Betriebsleiter Martin Langenegger.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Schwyzer Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.