WIRTSCHAFT: 5 Hotels aus der Zentralschweiz unter den Top 100

Schweiz Tourismus hat die 100 freundlichsten Hotels der Schweiz ausgezeichnet. Darunter befinden sich auch fünf aus der Zentralschweiz.

Drucken
Teilen
Die Gewinner des Freundlichkeits-Awards (von links): Marc Eichenberger, (Kronenhof, Pontresina), Stephanie Kochendoerfer (Hotel Albris, Pontresina), Geraldine Dobey (Mandarin Oriental Geneva), Chris van den Broeke ( Zunfthaus zu Wirthen) und Thomas Stettler (Parkhotel Schoenegg, Grindelwald). (Bild: Swiss-Image / Andy Mettler)

Die Gewinner des Freundlichkeits-Awards (von links): Marc Eichenberger, (Kronenhof, Pontresina), Stephanie Kochendoerfer (Hotel Albris, Pontresina), Geraldine Dobey (Mandarin Oriental Geneva), Chris van den Broeke ( Zunfthaus zu Wirthen) und Thomas Stettler (Parkhotel Schoenegg, Grindelwald). (Bild: Swiss-Image / Andy Mettler)

Der Preis «Freundlichstes Hotel der Schweiz» ist am Dienstagabend in den fünf Kategorien «Luxushotels», «Luxus-Stadthotels», «City Hotels», «Ferienhotels klein» (maximal 40 Zimmer) sowie «Ferienhotels gross» vergeben worden (siehe Box).

Auch fünf Hotels aus der Zentralschweiz haben es unter die Top 100 geschafft: Im Kanton Nidwalden wurde das 4-Sterne-Boutique-Hotel Schlüsselaus Beckenried (Gastgeber: Gabrielle & Daniel Aschwanden-Huber) in der Kategorie «Ferienhotel klein» ausgezeichnet. Unter den 30 Hotels in der Kategorie «Ferienhotel gross» wurde das Hotel frutt Lodge & spa auf der Melchsee-Frutt (Ilze & Ralph Treuthardt) ausgezeichnet. Aus dem Kanton Zug hat es das City-Hotel Ochsenin der Stadt Zug (Eveline & Matthias Hegglin) unter die 15 freundlichsten Stadthotels der Schweiz geschafft. Vertreten unter den fünf Luxus-Stadthotels ist die Fünf-Sterne-Unterkunft«The Hotel» aus Luzern (Primo Delea). Unter die zehn freundlichsten Luxushotels der Schweiz hat es auch das Hotel Villa Honegg (Peter Durrer) in Ennetbürgen geschafft.

Jedes Schweizer Hotel mit mindestens 70 Bewertungen qualifizierte sich automatisch für den Wettbewerb. Bei der Auswertung der Ergebnisse wurden Faktoren wie Aufmerksamkeit, Herzlichkeit, Empathie und Hilfsbereitschaft des Personals erfasst. Weitere Qualitätsmerkmale eines Hotels wie Infrastruktur, Lage, Innenausstattung, Sauberkeit oder Preis-Leistungs-Verhältnis wurden ausgeschlossen.

Der «Prix Bienvenu» basiert auf mehreren hunderttausend Gästefeedbacks, die von Januar bis Ende Dezember 2013 auf über 250 Online-Bewertungs- und Buchungs-Plattformen abgegeben wurden.

Hinweis: Die vollständige Liste der 100 freundlichsten Hotels »

Die Gewinner

  • Ferienhotels klein und fein (bis 40 Zimmer): Hotel Albris ***S, Pontresina (GR)
  • Ferienhotels gross (ab 41 Zimmern): Parkhotel Schoenegg ***S, Grindelwald (BE)
  • Stadthotels (3 bis 4 Sterne Superior): Zunfthaus zu Wirthen ***, Solothurn (SO)
  • Luxus-Stadthotels (5 Sterne / 5 Sterne Superior): Mandarin Oriental Geneva *****S, Genf (GE)
  • Luxushotels (5 Sterne / 5 Sterne Superior): Grand Hotel Kronenhof *****S, Pontresina (GR)

rem