WIRTSCHAFT: Maxon Motor und Stöckli gewinnen Preis

Die Zentralschweizerische Handelskammer hat den Innovationspreis für das Jahr 2010 verliehen. Die Gewinner erhalten 10'000 Franken.

Drucken
Teilen
Die Maxon Motor AG in Sachseln. (Archivbild Neue LZ)

Die Maxon Motor AG in Sachseln. (Archivbild Neue LZ)

Die Firma Maxon Motor AG mit Sitz in Sachseln erhielt den Preis für die Entwicklung eines Präzisionsmotors, der über grosses Marktpotential verfüge. Die Stöckli Swiss Sports AG mit Sitz in Wolhusen wurde für die kreative Vermarktung des Cross-Skis «Laser SX» ausgezeichnet.

30 Bewerber
Der Innovationspreis der Zentralschweizerischen Handelskammer ist mit 10'000 Franken dotiert. Dieses Jahr gingen 30 Bewerbungen für den Preis ein. So viele waren es noch nie in der 24-jährigen Geschichte des Innovationspreises, wie die Handelskammer in einer Medienmitteilung schreibt. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember bei der Maxon Motor AG in Sachseln statt.

pd/das