WOLLERAU: Brand: Frau erleidet Rauchvergiftung

Am Dienstag hat es an der Frohburgstrasse in Wollerau kurz nach Mitternacht aus einer Wohnung geraucht.

Drucken
Teilen

Eine Hausbewohnerin bemerkte den Rauch kurz nach Mitternacht. Sie lokalisierte den Brandherd im Keller und löschte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Wollerau.

Die 56-Jährige erlitt beim Löschen des Brandes eine Rauchgasvergiftung und musste ins Spital eingeliefert werden. Die Brandursache wird untersucht.

pd/nop