WOLLERAU / OBERIBERG: Motorradfahrer leicht verletzt

Am Samstag ist es im Kanton Schwyz zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Dabei hat sich ein Motorradfahrer leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue UZ

Symbolbild Neue UZ

Zur Mittagszeit ist am Samstag ein Motorradlenker in Wollerau mit einem Auto zusammengestossen, weil die Autofahrerin ihn übersehen hatte. Dabei verletzte sich der 21-jährige Motorradfahrer leicht. Der Motorradfahrer war auf der Roosstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs, als gleichzeitig eine entgegenkommende Autofahrerin nach links auf die Verenastrasse in Richtung Autobahn abbog. Da die 42-jährige Autofahrerin den Motorradfahrer übersehen hatte, kollidierten die beiden. Der Rettungsdienst versorgte den leicht verletzten Motorradlenker, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Ein weiterer Unfall hat sich am Samstagvormittag in Oberiberg auf der Ibergereggstrasse ereignet. Dabei prallten ein Reisebus und ein Lieferwagen ineinander, wobei niemand verletzt wurde. Ein Lieferwagenfahrer war talwärts unterwegs, als er sich in einer Rechtskurve plötzlich dem Car gegenüber sah. Der Lieferwagenfahrer trat auf die Bremse, das Gefährt geriet auf der nassen Strasse ins Rutschen und prallte auf der linken Strassenseite schliesslich in den entgegenkommenden Reisebus.
 

pd/spe