WOLLERAU/KÜSSNACHT: Für ein paar hundert Franken Einbruch verübt

Eine unbekannte Täterschaft ist am Mittwochabend in Wollerau in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie brach die Sitzplatztüre auf und durchsuchte das Wohnhaus. Mit einige hundert Franken Bargeld entfernte sich unerkannt.

Drucken
Teilen

In der Zeit von Sonntag bis Mittwoch hat zudem eine unbekannte Täterschaft in Küssnacht einen Einbruch in ein Einfamilienhaus verübt. Die Täterschaft wuchtete ein Fenster auf und stieg ins Gebäude ein. Mit mehreren Schmuckstücken und einingen hundert Franken Bargeld verliess sie das Objekt in unbekannte Richtung, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd