WYBERSCHIESSEN: Schützinnen schiessen auf 300-Meter-Anlage

Die Schützen­gesellschaft Oberiberg führt am 12. und 19. September auf der 300-Meter-Schiessanlage Fallenbach das Wyberschiessen durch.

Drucken
Teilen
Wyberschiessen Schüpfheim. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Wyberschiessen Schüpfheim. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Das Wyberschiessen findet bereits zum 22. Mal statt. «Jede Dame, welche mit dem Umgang einer Waffe vertraut ist, kann am Fest teilnehmen», schreiben die Veran­stalter in einer Mitteilung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die drei besten Schützinnen erhielten je einen schönen Spezialpreis, die Schützenkönigin erhalte zusätzlich einen Wanderpreis.

In den letzten zehn Jahren betrug die Teilnehmerzahl stets zwischen 69 und 150 Schützinnen.

sab