YBRIG: Am 14. Dezember kommt der Winter

Nach den Muotathalern tagten nun auch die Ybriger Wetterfrösche. Auch sie sagen einen kalten Winter voraus.

Kurt Fässler
Drucken
Teilen
Wetterfrosch Fridolin «Dökti» Marty sagt den Winter voraus. (Bild Kurt Fässler)

Wetterfrosch Fridolin «Dökti» Marty sagt den Winter voraus. (Bild Kurt Fässler)

Die Ybriger Wetterfrösche sind treffsicher. Sie haben in ihren Prognosen für den Sommer eine Quote von rund 63 Prozent erreicht. Bester war Wetterfrosch David Marty, der eine Quote von 74 Prozent erreichte.

Im Anschluss an die Bekanntgabe der Resultate der Sommerwetter-Vorhersage wurden die Vorhersagen für den kommenden Winter präsentiert. Sommersieger David Marty beispielsweise prophezeit für den November schönes Herbstwetter, bis zum 20. schön mit kalten Nächten, in den Niederungen Nebel. Oder Josef Fuchs kündigt für den 14. Dezember den Start in die Wintersaison an – mit 30 Zentimeter Schnee.