ZENTRALSCHWEIZ: Regierungsrat Michael Stähli ist neuer Präsident der Bildungsdirektoren-Konferenz

Der Bildungsdirektor des Kantons Schwyz ist neuer Präsident der Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ). Michael Stähli übernimmt das Amt Anfang Januar.

Drucken
Teilen
Michael Stähli ist ab 2018 Präsident der Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ). (Bild: PD)

Michael Stähli ist ab 2018 Präsident der Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ). (Bild: PD)

Regierungsrat Michael Stähli folgt als Präsident der Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ) von Beat Jörg. Das Präsidium wechselt alle zwei Jahre und Stähli übernimmt das Amt turnusgemäss per Anfang Januar, wie die BKZ mitteilt.

pd/spe