Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZENTRALSCHWEIZ: So feiern Spontane den Silvester

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Sie wissen noch nicht, wie Sie die Silvesternacht verbringen wollen? Wir haben ein paar Vorschläge.
Lena Berger
Silvester 2015 (Bild: Michel Canonica)

Silvester 2015 (Bild: Michel Canonica)

Für Leseratten

Sie haben sich vorgenommen, 2016 endlich mal wieder ein Buch zu lesen? Dann ist der Literarische Silvester im Chäslager Stans am 30. Dezember der richtige Ort, um sich inspirieren zu lassen. Stefanie Grob, Jens Nielsen, Hansjörg Schertenleib und André David Winter sorgen für kurzweilige Unterhaltung – und nach der Lesung wird eine Kürbissuppe offeriert. Die Silvesternacht selber verbringen Sie dann in aller Ruhe lesend unter der warmen Bettdecke. Und schon ist der Vorsatz eingehalten.

Für Senioren

Bis Mitternacht wach zu bleiben, ist Ihnen zu anstrengend? Dann ist die morgendliche Silvesterwanderung für Senioren in Zug zu empfehlen. Denn nach der körperlichen Anstrengung verschläft sich der Jahreswechsel besonders gut. Dafür sind Sie tags darauf fit fürs Neujahrskonzert im Luzerner Theater, das von Pro Senectute veranstaltet wird.

Für Nachtaktive

Am Silvesterabend verwandelt sich die Dorfstrasse in Hospental in eine Schlittelpiste. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Schlitten können ab 20.30 Uhr vor Ort gemietet werden. Um Mitternacht wird dann beim Feuerwerk mit einem Cüpli in einer der vielen offenen Beizen auf das neue Jahr angestossen.

Für Sportliche

Ein Endspurt zum Jahresende? Ideal ist dafür der traditionelle Silvesterlauf durch das historische Städtchen Gersau am Vierwaldstättersee. Eine Anmeldung vor Ort ist möglich.

Für Partygänger

In der Silvesternacht macht sich in der Zentralschweiz Partystimmung breit. Nur: wohin gehen? Hip-Hop-Fans sind am Delinquent-Habits-Konzert in der Zuger Galvanik richtig aufgehoben. Junggebliebene treffen Gleichgesinnte an der Ü-30-Party im «Schweizerhof». Und wer auf rumpelnde elektronische Beats steht, sucht diese besser im Sedel als an der Vegas-Party im Casineum Luzern – denn dort wird R ’n’ B und Dancehall gespielt.

Für Hungrige

Ein gediegenes Dinner erwartet die Besucher an den Silvester-Gala-Fahrten der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees. Während die Schiffe durch die Nacht tuckern, wird ein Fünf-Gänge-Menü serviert. Dazu gibt es Live-Musik vom Swiss Made Pocket Orchestra.

Für Musikalische

Das Jahr 2015 wortwörtlich ausklingen lassen kann man bei der Live-Übertragung des Silvesterkonzerts aus der Berliner Philharmonie ins Imax, Luzern. Für Violine und Orchester werden Werke von Saint-Saëns und Ravel gespielt – unter anderem von der Stargeigerin Anne-Sophie Mutter.

Für Faule

Warum überhaupt rausgehen, wenn es doch zu Hause eigentlich am schönsten ist? Wer sich den Restaurantbesuch spart, aber trotz mangelndem Koch­talent nicht aufs Festessen verzichten möchte, bestellt sich bis spätestens morgen das Fünf-Gänge-Menü Gourmetbox. Wenige Handgriffe genügen, um Leckereien wie eine Forellen-Terrine oder ein Entrecôte-Rindsmedaillon auf den Tisch zu zaubern. Für Unterhaltung sorgt daheim ein Klassiker: Um 19.10 Uhr zeigt SRF «Dinner For One». Und zum Jahresende passend läuft um 20.15 Uhr auf Vox der Film «Happy New Year».

Die Links zu den Silvesterideen

Literarischer Silvester

Silvesterwanderung für Senioren

Neujahrskonzert von Pro Senectute

Silvesterschlitteln

Silvesterlauf in Gersau

Delinquent Habits in der Zuger Galvanik

Silvesterparty im Sedel

Las Vegas Party im Casineum

Galafahrten auf dem Vierwaldstättersee

Silvesterkonzert im Verkehrshaus

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.