ZENTRUMSENTLASTUNG: 9 Millionen für die Südumfahrung Küssnacht

Die Südumfahrung Küssnacht ist einen Schritt weiter. Der Schwyzer Kantonsrat genehmigte einen Planungskredit in der Höhe von neun Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Die Südumfahrung soll den Küssnachter Dorfkern entlasten. (Chris Iseli/Neue LZ)

Die Südumfahrung soll den Küssnachter Dorfkern entlasten. (Chris Iseli/Neue LZ)

Damit kann die erste Etappe der insgesamt gegen 100 Millionen Franken teuren Umfahrung Küssnachts geplant werden. Der Kredit war in allen Fraktionen unbestritten. Betont wurde von allen Kommissionssprechern, dass eine Zentrumsentlastung Küssnachts durch die Umfahrung dringend nötig sei.

SP-Sprecher Andreas Marty (Goldau) machte allerdings auch darauf aufmerksam, dass man hier eigentlich einen falschen Weg gehe, indem man quasi das untauglichste Transportmittel – das Auto – fördere. Neue Strassen würden das Verkehrsaufkommen fördern. Unbestritten sei aber, dass etwas geschehen müsse.

Harry Ziegler / Neue SZ