ZEUGENAUFRUF: Sachbeschädigungen in Schwyz und Ibach

In der Nacht auf Sonntag, 16. März 2008, hat eine unbekannte Täterschaft in Schwyz und Ibach ein Dutzend Sachbeschädigungen verübt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Spur der Sachbeschädigungen führt von der Schwyzer Pfarrkirche über die Schmiedgasse und Landsgemeinde bis zur Schönenbuchstrasse in Ibach. Die unbekannte Täterschaft beschädigte diverse Laternen, schlug Verglasungen ein, demolierte Seitenspiegel von Personenwagen und entfernte Schachtdeckel. 

Hinweise oder Angaben zur möglichen Täterschaft sind an die Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29, zu richten. 

Die Kantonspolizei bittet die Bevölkerung verdächtigte Wahrnehmungen im Zusammenhang mit möglichen Sachbeschädigungen unverzüglich der Polizei zu melden.

rem